Kindergarten Thierfeld

Mit Pauken und Trompeten feierten wir "Kichererbsen" auch dieses Jahr wieder den Faschingsdienstag. Mit Kostümen, eines bunter und schöner als das andere, war es ein wirklich farbenfrohes Spektakel in unserem Haus.

Wie immer gab es ein buntes Programm durch diesen Tag.

Die Hortkinder duellierten sich in vielerlei Spielen, bei denen es natürlich süße Gewinne abzustauben gab.

Die Großen sind schon echte Party-Mäuse, wenn es um die Faschingsfeier geht. Bei den Vorschülern und den Kindern der großen Gruppe wurde den ganzen Vormittag getanzt, gespielt und auf der riesigen Rutsche in der Turnhalle gerutscht.

Die Mittelgruppe hielt so ein buntes Programm noch nicht ganz durch. Doch ein Dia-Film zum Entspannen, ist auch sooo schön zu Fasching.

Die Krippenkinder waren schon durch die vielen bunten Kostüme platt. Sie zeigten sich aber stolz in ihren tollen Verkleidungen und genossen den Vormittag mit kleinen Spielen und einer eigenen Rutsche im Zimmer.

Man sieht: Es war ein aufregender und wunderschöner Tag für alle.

Hort-GruppeSüßigkeitenangeln ist gar nicht so einfachHort KostümeVorschule faschingGG-FaschingMG-FaschingSo süß waren die KrippenkinderKrippe Fasching

Der Januar bringt geschäftiges Treiben mit sich. Es wird gebastelt, gebaut, Sport getrieben und gefeiert.

Die große Gruppe gibt ihr Bestes, um den Schnee mit ihren Schneemann-Bildern anzulocken, während Gert im Inneren des Hauses schon neue Projekte angeht. Er hat seine Arbeit noch nicht beendet, da nehmen die Kinder der Mittelgruppe schon die neue Spielebene in Beschlag.

Da nun aber doch noch der langersehnte Schneefall Einzug gehalten hat, freuen sich die Kinder sehr und sind einfach nicht mehr drinnen zu halten. "Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus..." So hört und sieht man es nun oft in der Kita Kichererbsen.

bauarbeiten Schneemänner

Krippenkinder im_SchneeHortkinder rodeln

Weihnachten und Silvester sind schon wieder vergangen, das neue Jahr hat angefangen.
Hallo 2016.
Auch wenn wir statt Schnee nur Nebel vorfinden, lassen wir uns die Freude an der Natur nicht nehmen.
Und wenn man sich einmal hinus gewagt hat, kommt ab und zu dann doch die Sonne herausHort.Vorschüler