Kindergarten Thierfeld

Hort

war wunderschön. Bei strahlend blauen Himmel und Sonnenschein, ging es am Nachmittag los. Die kleinsten wurden von ihren Eltern bei einem Wettlauf um die Wette getragen. Bei der Mittelgruppe ging es auch lustig zu. Die Kinder konnten sich bei Wasserbomben -und Gummistiefelweitwurf und Eierlauf erproben. Die Eltern der Kid´s rannten mit Stelzen um die Wette. Auch bei der großen Gruppe war Geschicklichkeit gefragt. Hier stand neben Wasserbomben -und Gummistiefelweitwurf noch Sackhüpfen auf dem Programm und bei den Eltern Schubkarrenrennen. Zur Siegerehrung gab es keine Verlierer.

sackhpfen.jpgknirpse.jpgleibl._wohl.jpgwasserbombenweitwurf.jpg

taschentragen.jpg

um_die_wette.jpghpfburg.jpgerffnung.jpgvter.jpgschubkarrenrennen.jpg stelzenrennen.jpg

standen unter dem Motto: "Fitnesswoche" und "Woche der jungen Naturforscher". Hier begeisterten sich die Kinder bei Sportspielen, Besuch vom Abenteuerspielplatz in Stollberg, Wassertreten im Tieftal, bei Fahrradtour und im Freibad. Außerdem bei Naturbeobachtungen, Flößen bauen, Besuch vom Botanischen Garten in Chemnitz und Kosmonautenzentrum und einem Tag zusammen mit der großen Gruppe am Beuthenbach.

spielplatzbesuch.jpgkl._naturforscher.jpgfahrradtour.jpgim_beuthenbach.jpg

war wieder viel los im Hort. Ein Ritterfest wurde gefeiert, Ritterzubehör gebastelt, auf Pferden geritten, das Märchen vom "gestiefelten Kater" im Naturtheater Greifensteine angesehen, zur Märchenstunde in der Bücherei waren die Kinder und natürlich baden, wenn das Wetter mitgespielt hat. reiterin.jpggreifensteine.jpg

stand unter dem Thema Tiere. Viele Kinder brachten ihre Haustiere mit. Am Donnerstag fuhren alle in den Tierpark nach Chemnitz.

kamel.jpgmeerschwein.jpgmuse.jpg

Die erste Woche der Ferienspiele Stand unter dem Motto: Indianer.

indianer_grillen.jpgindianer.jpg

Endlich ist das Wetter schön, heute wollen wir baden gehen...

badenMedium

badespa.jpg

Unsere 10 Schulanfänger hatten gut lachen. Am Donnerstag Abend wurde mit den Eltern gegrillt. Anschließend wurden die Großen nach Hause geschickt und eine Pferdekutschfahrt mit Tante Jutta und Tante Angela durchgeführt. Später gings rund zur Disco in der Turnhalle. Müde sind die Schulanfänger ins Bett gefallen. Geschlafen wurde dann bestens nach den Gruselgeschichten. Am Morgen wurde gebruncht und natürlich gabs die Zuckertüten. Diesmal vom Kasper überreicht.

branch.jpgschlafen.jpg

Endlich ist es soweit. Die langersehnten Sommerferien rücken immer näher. Viele Familien stehen in den Startlöchern, um in den Urlaub zu fahren. Im Hort werden auch abwechslungsreiche Ferienspielwochen angeboten. Jede einzelne Ferienwoche wird unter einem bestimmten Motto durchgeführt. Die einzelnen Vorhaben sind auf das jeweilige Wochenthema ausgerichtet.

1. Ferienwoche: "Indianer"

2. Ferienwoche: "Kreativ -und Tierwoche"

3. Ferienwoche: "Auf den Spuren der Ritter und Burgen"

4. Ferienwoche: " Es wareinmal - Märchen"

5. Ferienwoche: " Fitnesswoche"

6. Ferienwoche: " Woche der Jungen Naturrforscher"

Na dann viele schöne, interessante Erlebnisse!  

Heute war ich, die Tante Mira eine Stunde bei den Tanzmäusen mit dabei. Ich habe vielleicht gestaunt. In der kurzen Zeit haben die Kinder acht verschiedene Tänze zu unterschiedlicher Musik, mit Mario geübt: z.B. die Polka, Pumukel -und Mäusetanz, der Hexenschuß uvm.

beide_hnde.jpgkreistanz.jpgpolka.jpg

Am Dienstag, den 02.06. haben wir unseren Kindertag bei schönsten Sonnenschein gefeiert. Da wurden die vielen neuen Fahrzeuge bestaunt und ausprobiert, Schätze im Sandkasten gesucht, Geschicklichkeitsspiele erbrobt, der Kletterbaum im Hort eingeweiht und tüchtig geschlemmt.

roster.jpgschatzsuche.jpgkletterbaum.jpgneueste_fahrzeuge.jpg trdelmarkt.jpg

Innerhalb unseres Gesundheitsprojektes testen die Kinder ihre Sinne beim Fühlen.

kaltes_wasser.jpgsinne.jpg

Einen besonderen Fund hatten zwei Kinder vergangene Woche im Wald. Ein abgebrochener Baumstammteil mit einer Spechthöhle. Ganz interessiert bestaunten alle anderen Kinder diese Fundstücke. Ein Specht muß ganz schön hämmern um ein Loch von dieser Größe für seine Baumhöhle entstehen zu lassen. Nach der anstrengenden Säuberungsaktion im Pool, wagten wir am Dienstag den ersten Sprung in´s Wasser. Endlich Sommer!

badevergngen.jpg

Wir starten ein Projekt "Die Entstehung des Frosches", welches ein Teil des Naturtagebuches wird. Dazu haben wir uns Kaulquappen in´s Zimmer geholt. Seit voriger Woche werden in einem Protokoll alle Veränderungen festgehalten. Aus Büchern haben wir schon allerhand wissenswertes über die Entwicklungsetappen bis hin zum Frosch erfahren. Den Zeitraum des Wartens verkürzen wir uns mit Quizfragen über Frösche, einer Bastelarbeit "Froschfingerpuppe" und Dokumentationen über Feinde des Frosches. Außerdem haben wir unseren Pool gereinigt. Bald geht die Badesaison los.

kaulquappen.jpgbadreinigung.jpg

Donnerstag, am 14.05. sind wir weit gewandert und haben ein Picknick gemacht. Wir hatten viel Spaß dabei.

neueste_bilder_2_052_medium.jpgneueste_bilder_2_042_medium.jpgneueste_bilder_2_039_medium.jpg

Am vergangenen Freitag, den 08.05. hatte die große Gruppe auf dem Sportplatz ein tolles, anspruchsvolles Fußballtraining.

neueste_bilder_2_010_medium.jpgmdchen.jpgund_schu.jpgjeder_zeigt.jpgder_trainer_erklrt.jpg

Die Hortkinder folgen dem Aufruf des BUNDjugend Kinder, ein Naturtagebuch anzulegen. Wir begeben uns auf eien spannende Reise in die Natur. Pflanzen, Foto´s von Kleinstlebewesen und "Frühlingselfchen" schmücken die ersten Seiten unseres Tagebuches. Einige Pflanzenteile konnten wir schon unter einem Mikroskop bestaunen. Mit Lupe und Kescher ausgerüstet, ziehen wir los in die Natur. Der Frühling hält vieles für uns bereit. Es gibt interessante Dinge zu entdecken.

neueste_bilder_2_034_medium.jpgschnecken.jpg

Am Sonntag, den 03. Mai, fand in Zwickau im DRK ein "Tag der offenen Tür" statt. Die Rettungsfahrzeuge standen aufgereiht und zur Besichtigung bereit. Die Sanitäter haben so manch gefährliche Wunde auf die Haut geschminkt. Ein Trödelmarkt mit Sanitätsartikeln konnte besucht werden. Die DRK- Kindergärten hatten Spiele vorbereitet und lustige Gesichter angemalt u.v.m.

rotes_kreuz_002_medium.jpgrotes_kreuz_001_medium.jpgkinderschminken_medium.jpg

Die große Gruppe wanderte am Freitag, den 24.04. über die Fliegerwiese. Bei schönstem Frühlingswetter gab es in der Sonne ein Picknick.

picknik.jpgklettern.jpgwagen.jpg

Juhu der Osterhase war da! Bei schönsten Frühlingswetter hat er sich richtig wohl gefühlt und war so... fleißig. Alle Kinder bei den "Kichererbsen" haben ein Körbchen gefunden.

so_viele_krbchen.jpggroe_gr_wir_haben_krbchen.jpgkrippe_wir_haben_gekostet.jpg

Das war ein Ferienanfang! Leckerer Osterbrunch mit vielen Köstlichkeiten.

brunch_mit_kindern.jpgleckerer_osterbrunch.jpg